5 Gründe, warum die polnische Sprache so schwer ist

 

„Wir haben am Samstag seine Geburtstagsfeier. Willst du kommen? “, Fragte die Mutter meiner 7-jährigen Schülerin.

Ich hatte es schon lange gehört und wollte bald erfahren, dass das Erlernen der polnischen Sprache eine wirklich schwierige Aufgabe war, insbesondere für englische Muttersprachler. Aber ich hatte auch gehört, dass Polen es immer zu schätzen wissen, wenn Sie versuchen, es zu sprechen. Da ich die Menschen bin, die mir gefallen, habe ich Google Translate geladen und Folgendes eingegeben: „Ja. Ich bin aufgeregt “und gab mein Bestes.

„Tak. Jestem podniecony. " Ich antwortete mit einem Lächeln.

Polish language is hard - Try to learn it on our polish language class

Es gibt nur wenige Blicke entsetzter Ausdrücke auf dieser Welt, die Ihnen sagen können, dass Sie gerade einen der entsetzlichsten Sätze im polnischen Lexikon als Antwort auf die Geburtstagseinladung eines 7-Jährigen gesagt haben.

Ich habe 3 sehr wichtige Dinge aus diesem Austausch gelernt:

  1. Ich würde nie wieder vergessen, wie man auf Polnisch „Ich bin geil“ sagt.
  2. Ich würde nie vergessen, wie man richtig „aufgeregt“ sagt (podekscytowany).
  3. Google Übersetzer ist nicht mein Freund.

Es ist kein Geheimnis, dass das Erlernen der polnischen Sprache für englische Muttersprachler eine enorme Herausforderung darstellt. Die Art und Weise, wie ihre Konsonanten zusammengepresst werden und die Substantivendungen sich mit jedem Satz aus einer Laune heraus zu ändern scheinen. Es gibt 14 verschiedene Möglichkeiten, ein Substantiv zu sagen, das Singular- und Pluralformen zusammenzählt, eine sehr passive Herangehensweise an die grammatikalische Wortreihenfolge, palatalisierte Konsonanten, Diakritika und viele weitere Komplexitäten, die es zu einem absoluten Kopfschmerz machen, von Grund auf neu zu lernen.

Aber keine Angst! Nehmen Polnischunterricht bei einem Muttersprachler and immersing yourself in the culture can make a quick study out of anyone. Maybe you won’t be fluent as quickly as you would while learning other languages, but the Polish people do really appreciate any of your bumbling attempts. Butcher your way through a sentence and they might just slap you on the back and buy you a shot of vodka to expedite your learning experience.

Nach alledem gibt es hier 5 Gründe, warum Polnisch eine der am schwersten zu erlernenden Sprachen für Englisch sprechende ist.

Deklinationen

Im Polnischen gibt es Nominativ-, Genitiv-, Dativ-, Akkusativ-, Instrumental-, Lokativ- und Vokativfälle für Substantive, Pronomen und Adjektive, die sich auch verdoppeln, wenn Sie die Pluralformen hinzufügen. Das sind insgesamt 14 Fälle. Auf Englisch haben wir 2, 1 Singular und 1 Plural: Hund und Hunde zum Beispiel. Zu wissen, welche Sie verwenden sollen, hängt davon ab, wie Sie sie in einem Satz verwenden. Hier sind 7 Einzelfälle und ihre Beispielsätze.

Wir werden "Hund" oder "Kuchen”Als unser Objekt in diesen Beispielen.

  • Nominativ - Dies ist ein Hund = Scherzen Kuchen.
  • Genitiv - Ich mag diesen Hund nicht = Nie lubię tego psa.
  • Instrumentenkoffer - Du bist ein Hund = Jesteś psem.
  • Akkusativ - Ich habe einen Hund = Mam psa.
  • Dativ - Ich gebe meinem Hund Futter = Daję jedzenie mojemu psu.
  • Vokativ - Hund, bitte, sprich mit mir! = Psie, Błagam, mów do mnie!
  • Lokativ - Ich bin auf einem Hund = Jestem na psie.

Die Lokativ- und Vokativfälle haben für den Singularfall mit „Hund“ die gleichen Endungen wie die Genitiv- und Akkusativfälle. Sie können sich jedoch je nach Substantiv, Adjektiv oder Pronomen ändern. Schwer, ich weiß.

Wenn Sie jemals vollständig beherrschen, wie man Deklinationen auf Polnisch als englischer Muttersprachler verwendet, haben Sie unverständliche Superkräfte und sollten als sprachlicher Gelehrter behandelt werden.

Kostenlose Wortreihenfolge

Wir akzeptieren vielleicht kein Chaos, wenn es um die Reihenfolge der grammatikalischen Wörter geht, aber die Polen nehmen es an. Im Allgemeinen halten sie sich an den Standard von Subjekt-Verb-Objekt; Es ist jedoch sehr üblich, die Reihenfolge durcheinander zu bringen, um einen Teil des Satzes über einen anderen zu betonen.

Nehmen Sie diesen Satz zum Beispiel: "Ich werde morgen zur Arbeit gehen."

Pójdę do pracy jutro. Dieser Satz ist einfach genug und lässt sich leicht übersetzen. Sie können aber auch sagen:

Pójdę jutro do pracy. Dies bedeutet: „Ich werde morgen zur Arbeit gehen.“ Sie bedeuten dasselbe, aber mit dem Schwerpunkt, wann ich zur Arbeit gehe, was morgen ist.

Jutro do pracy pójdę. Hier wird es ein bisschen verrückt und sagt: "Morgen zur Arbeit werde ich gehen", was so klingt, als würde Meister Yoda sprechen.

Auf Englisch würden wir "Ich werde gehen" am Anfang oder in der Mitte setzen, mit einer stärkeren Intonation auf "Morgen" am Anfang oder Ende des Satzes, um zu betonen, wann.

Es mag nicht allzu schwierig erscheinen, einfache Sätze wie den obigen zu konstruieren, aber wenn Sie längere Sätze und Fragmente bilden, kann dies ein Albtraum sein.

Aussprache

Wenn Sie Polnisch lernen, scheint der Satz „Kann ich einen Vokal kaufen?“ Mehr denn je zutreffend zu sein.
Wenn Sie aufgewachsen sind und Englisch sprechen, besteht kaum eine Chance, dass Sie viele Wörter mit mehreren eng zusammengepackten Konsonanten aussprechen mussten.

Wörter, die auf Englisch phonetisch einfach erscheinen, wie z. B. „Glück“, erhalten einen ganz neuen Schwierigkeitsgrad, wenn Sie sie auf Polnisch sagen.

     Szczęście (sh-ch-ayn-sh-ch-e)

Das "e" am Ende ist ein kurzes "e", wie in "bet “, aber es sind die Konsonanten, die alle zusammengepackt sind, die es zu einem echten Zungenbrecher machen.

Oder versuchen Sie, das polnischste Wort von allen auszusprechen, das nur polnische Buchstaben verwendet:

     Żółć (zh-oo-w-ch)

Das "Ż" am Anfang ist wie das zweite g im Wort garaGe und macht den gleichen Ton. Das "ł" ist wie das "w" in owl. Wenn Sie dieses Wort beherrschen, werden Sie weit und breit geliebt. Verwenden Sie es in einem Satz und Sie werden ein berühmter Prinz mit der Welt zu Ihren Füßen sein.

Es bedeutet auch Galle.

Insbesondere diese beiden Wörter sind diejenigen, die Polen gerne Ausländer sagen hören, da sie die beiden häufigsten Schwierigkeiten bei der Aussprache der Konsonanten und beim Verständnis der diakritischen Zeichen hervorheben.

Zahlen und Menge

Eine Menge auf Englisch anzugeben ist buchstäblich so einfach wie 1,2,3… aber auf Polnisch ist es eine andere Geschichte. Es gibt 22 Möglichkeiten, zwei, zweimal oder zweitens zu sagen, und sie sind abhängig von Substantiven, Adjektiven und Pronomen.

Zum Beispiel ist zwei dwa. Es ändert sich jedoch noch mehr als die oben genannten Deklinationen.

  • dwa koty = zwei Katzen
  • Dwie Kobiety = zwei Frauen
  • dwóch mężczyzn = zwei Männer
  • dwiema rękami = mit zwei Händen
  • dwóm osobom = an zwei Personen
  • dwaj panowie = zwei Männer (wie Herren / Herren)

Die Liste geht weiter und weiter bis zu 22 träneninduzierenden Möglichkeiten, um 2 zu sagen. Die numerischen Möglichkeiten, alles zusammenzubinden, stimmen wirklich mit der Schwierigkeit überein, sie mit all den verschiedenen Fällen abzugleichen. Ich weiß, dass Sie sich dadurch nicht besser fühlen, aber Sie wissen nur, dass dieses kleine grammatikalische Nugget selbst unter Polen lange Zeit eine Quelle von Argumenten und Faszination war.

Das Wort "Się"

Wir haben nichts Ähnliches auf Englisch, aber die naheliegendste Übersetzung ist, wenn Sie sich auf das „Selbst“ beziehen, wie in sich selbst, sich selbst usw.

Wenn Sie es jedoch in Aktion sehen, ist es für Uneingeweihte möglicherweise wenig sinnvoll. Stellen Sie sich das als einen reflexiven Artikel vor, in dem die Person, wenn sie etwas tut, die Konsequenz dieser Handlung erhält.

Zum Beispiel, wenn ich sage: "Uczę się polskiego." Dies bedeutet "Ich lerne Polnisch".

Das Verb „uczyć“ bedeutet jedoch unterrichten, daher kann der Satz als „ich unterrichte mich selbst polnisch“ gelesen werden. Sie nutzen "się”In diesem Satz, um anzuzeigen, dass Sie der Nutznießer dieser Aktion sind, die Sie durchführen, und dass Sie sich selbst unterrichten.

Myjemy.

Das heißt, wir waschen uns. Wenn Sie jedoch sagen möchten, dass wir uns selbst waschen, wie Sie alle Ihren eigenen Körper waschen, würden Sie Folgendes verwenden:

Myjemy się.

Ein weiteres Beispiel ist ein einfaches, an das Sie sich erinnern sollten.

Ja nazywam się Adam.

Umgangssprachlich bedeutet dies "Mein Name ist Adam". Was es wirklich bedeutet, ist „Ich nenne mich Adam“, also brauchst du się um zu bedeuten, dass du dich so nennst.

Es mag überflüssig erscheinen, bedeuten zu müssen, dass Sie sich etwas antun, weil es auf Englisch so leicht abgeleitet werden kann, aber auf Polnisch muss man es sagen.

Gibt es nichts, was einfach oder unterhaltsam ist, Polnisch zu lernen?

Ich bin froh, dass ich gefragt habe. Ja da ist. Hier sind einige Dinge, die ich an der polnischen Sprache mag, die das Lernen einfacher und angenehmer machen:

  • Keine Artikel - Es gibt keine Artikel, so dass Sie die grammatikalischen Regeln für diese nicht lernen müssen. Die Deklinationen sind jedoch frustrierend genug.
  • Monate des Jahres - der Lack Monate sind besonders interessant wie sie zu unterschiedlichen Bedeutungen über das übersetzen, was zu dieser Jahreszeit in der Natur oder in der Welt vor sich gehen könnte. Ein Beispiel ist Styczeń, das Januar ist und bedeutet „sich treffen“ oder „beitreten“, wie im Vorjahr das neue trifft.
  • Die schlechten Worte - Sie werden wahrscheinlich die ersten sein, die Sie lernen, und um ehrlich zu sein, macht es Spaß, sie zu sagen, weil es so viele gibt.
  • Nur 3 Zeiten - das stimmt. Es gibt nur Gegenwarts-, Vergangenheits- und Zukunftsformen auf Polnisch.
  • Rechtschreibung und Aussprache - Im Gegensatz zu Englisch klingen die polnischen Wörter genau so, wie Sie sie buchstabieren. Es gibt also keine Überraschungen, wenn Sie das phonetische Alphabet beherrschen.

Die polnische Sprache ist extrem schwer zu lernen, wenn Sie keine anderen slawischen Cousinsprachen kennen, bevor Sie versuchen zu lernen. Die Menschen hier sind jedoch stolz auf ihre Sprache und ihre Schwierigkeiten; Versuchen Sie also, eine Lektion zu nehmen und etwas zu sprechen, wann immer Sie können, und sie werden Sie dafür lieben.

Adam

Adam Coombs

Ich mache Dinge. An den Wochenenden bewege ich meinen Kopf, bewege meine Hüften und mache den Soulja-Jungen, während ich immer noch eine atemberaubende Bonität behalte. Mit nur einem Spatel und meinen Kenntnissen des dänischen Steuersystems rettete ich einmal einen Stamm australischer Ureinwohner vor einer Herde Tauben. Als ich in die Pubertät kam, schlug es mich nicht zurück. Kinder vertrauen mir.