Getötet durch Abtreibungsgesetze: fünf Frauen, deren Geschichten wir nie vergessen dürfen

Da der Oberste Gerichtshof der USA 49 Jahre lang den Zugang zu sicheren und legalen Schwangerschaftsabbrüchen zunichte zu machen droht, erinnern fünf Frauen, die aufgrund von Abtreibungsverboten gestorben sind, daran, was weltweit auf dem Spiel steht

Savita Halappanavar war 31 Jahre alt, als sie an einer Blutvergiftung gestorben fast eine Woche, nachdem sie im Universitätskrankenhaus Galway (UHG) in Irland über starke Rückenschmerzen geklagt hatte.

Weiterlesen…